Im Frühling 2015 verwandelte sich das sonnige Feld der Ökogärtnerei unter den Händen von Ruth Leuenberger in einen wunderschön kreisförmig angelegten Garten. Im Rahmen des Projektes Gartenkind starteten wir mit dem Gartenkursangebot. Es meldeten sich 16 Kinder für den Freizeikurs an. Jedes Kind bewirtschaftete sein eigenes Gemüsebeet. In zwei Gruppen kamen sie einmal die Woche für 1 1/2 Stunden zu uns in den Garten. Neben den anfallenden  Gartenarbeiten wie säen, setzen, Beikräuter entfernen, hegen und pflegen, gab es für die Kinder viel zu beobachten, zu staunen und zu erleben. Jeder Kursnachmittag war einem bestimmten Naturthema gewidmet. In einer "Bodenreise" lernten sie zum Beispiel die verschiedenen Bodenlebewesen und deren Aufgaben kennen. Auch beobachteten die Kinder alle Entwicklungsstufen des Schwalbenschwanz Schmetterlinges aus nächster Nähe. Es war eine Freude und machte grossen Spass die Kinder durch eine ganze Gartensaison begleiten zu dürfen. 

Am 9.12.2015 wurde der Verein im Restaurant Schlossgut, direkt neben dem Kulturgarten, gegründet.